Februar 2021

 

Der Fluss des Lebens hat mich in den letzten Monaten verstärkt mit dem Thema STERBEBEGLEITUNG und STERBESEGEN in Kontakt gebracht.

 

Auf dieser Seite möchte ich meine Ideen und Anregungen mit Ihnen teilen. Sie ist gerade erst im Werden und wird sicher im Laufe der Zeit immer weiter wachsen und sich entfalten.

 

Ich freue mich in diesem Zusammenhang auch, wenn Sie Ihre Ideen und Erfahrungen mit mir teilen.

 

*************************************************************************

 

Im Rahmen meiner Tätigkeit im Beerdigungsdienst, und durch die Erfahrung von Sterben und Tod im engeren Bezugskreis, habe ich erfahren, wie tröstlich es für den*die Sterbenden, und alle Menschen, die mit diesem Sterben in Berührung sind, ist, kleine Rituale zur Verfügung zu haben, diesen Lebensabschnitt zu gestalten.

 

Auf dem Hintergrund einer christlichen Welt – und Menschenbildes kann es zum Beispiel hilfreich sein am Ende des Lebens einen Pfarrer zu bitten die Sterbesakrament zu spenden. Dazu wenden Sie sich am besten an das örtliche Pfarramt oder an die Seelsorge im Krankenhaus oder Altenheim.

 

Des Weiteren besteht die Möglichkeit einen Sterbesegen miteinander zu feiern. Das kann heilsam sein in unmittelbarer Nähe des Todes oder kurz danach, unabhänig davon dass vorher die Sterbesakramente gespendet wurden. 

 

Sie können auch selber ein solches Ritual mit Gebeten, Liedern und einer Segensgeste gestalten.

 

ð  Das liturgische Institut der deutschsprachigen Schweiz bietet dazu Anregungen https://www.liturgie.ch/liturgiepraxis/lebenslauf/sterben-und-begraebnis/1202-sterbesegen-rottenburg-stuttgart

 

ð  Auf einer der Seiten des Bistums Speyer finden Sie ebenfalls ausführliche Informationen und Hilfen.

 

https://www.bistum-speyer.de/unterstuetzung-fuer-aktive/sterbesegen/?print=634%22ma%27pvjnvc 

 

 

 

ð  Ein liturgisches Buch zur Feier des Sterbesegen kann zum Preis von 10,00 Euro unter folgender Adresse bestellt werden:

 

Peregrinus GmbH
Hasenpfuhlstraße 33
67346 Speyer
Telefon: 06232 31830
buch@pilger-speyer.de

 

ð  In der Buchhandlung vor Ort könne Sie folgendes Buch, gebunden für 14,90 bestellen:

 

 

 

Der Sterbesegen

 

Schwabenverlag

 

  • 2. Auflage. erschienen am 16. September 2019
  • 120 Seiten, Hardcover
  • 978-3-7966-1785-0 (ISBN)

 

In der Beschreibung heißt es:

 

 In Grenzsituationen des Lebens haben viele Menschen das Bedürfnis nach Worten und Zeichen des Trostes und nach einem Segen, der über die irdischen Kräfte und Begrenzungen hinausreicht. Das gilt vor allem dann, wenn das Leben zu Ende geht. Der Sterbesegen ist eine rituelle Form geistlicher Sterbebegleitung und kann von allen gespendet werden, die Menschen in der Zeit des Abschieds begleiten. Neben der Grundform bietet das Buch auch Gestaltungshilfen für besondere Situationen an, zum Beispiel für den Tod eines Kindes oder Jugendlichen oder einen Suizid. Mit Übersetzungen in Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch wird dem vermehrten Bedarf in Kliniken, Hospizen, Pflegeheimen und Gemeinden nach einem Sterbesegen in verschiedenen Sprachen Rechnung getragen. Ergänzend zum Buch gibt es für die Teilnehmenden eine Doppelkarte mit einem Engelmotiv (Kloster Mileseva, 13. Jh.) und dem Sterbesegen zur Erinnerung an die gemeinsame Feier.“